Formage?!
'Mensabloggerin') echo 'Gastbeitrag von ' . get_the_author() . '
'; ?>Mittwoch, 21. Oktober 2009
Heute gab es mal ein ganz besonderes Essen – zwar einfach Nudeln, aber mit einer außergewöhnlichen Soße. Und der absolute Wahnsinn war schließlich das Dessert:
Penne mit Geflügel-Paprika-Soße, als Nachtisch eine Blutorangenformage: zusammen für 2,50 €

Penne mit Geflügel-Paprika-Soße, als Nachtisch eine Blutorangenformage: zusammen für 2,50 €

Blutorangenformage stand auf dem Schild, ich habe keine Ahnung was das bedeutet, aber ich hab es einfach probiert.

Bewertung:

Die Geflügel-Paprika-Soße war wirklich genial. Sehr lecker, und mal absolut was anderes. Wunderbar! Aber eines kann ich euch sagen: Dieses Blutorangen-Gelee mit der Creme oben drauf, das war der absolute Oberhammer. Total lecker, was ganz anderes. Der Geschmack ist eigentlich kaum zu beschreiben: Die Blutorange herb-säuerlich, aber nur leicht, die Creme angenehm süß. Perfekt, das darf es bitte, bitte öfter geben!

Fazit:

Ich freu mich schon darauf, dass es sowohl die Soße als auch das Dessert wieder mal in der Mensa gibt. Es war nämlich beides richtig gut!

Zutaten: , ,