Ja is‘ denn heut‘ schon Sommer?
'Mensabloggerin') echo 'Gastbeitrag von ' . get_the_author() . '
'; ?>Freitag, 7. Mai 2010

Gibt es Sommergemüse nur im Sommer? Scheinbar nicht, denn das gab es heute bei mir zu essen:

Frikadelle mit Sommergemüse und Salzkartoffeln: 1,90 €

Zu diesem Sommergemüse gab es heute schlechte Laune: Ich musste 12:45 Uhr in die Mensa, also zur Haupt-Essenszeit. Und um diese Zeit ist es nun mal extrem voll. Und eigentlich werden die Studenten ab 12 Uhr darum gebeten, die Tische nicht länger als nötig zu besetzen. Aber leider leider gibt es immer, aber auch wirklich jeden Tag so soziale Geschöpfe in der Mensa, die auch zur Rush-Hour noch blöd rumsitzen und dumm aus der Wäsche gucken und einfach nicht einsehen, dass sie die Plätze frei räumen sollten. Und wenn man das dann mal etwas lauter auch ausdrückt, grinsen sie bloß dämlich rum. So, jetzt aber genug gemotzt, zurück zum Essen.

Beurteilung:

Trotz dieses wirklich nervigen Einstieges: Das Essen hat super geschmeckt. Hackfleisch ist ja sowieso was total Leckeres für mich. Und mit Kartoffeln und Mischgemüse kann man da nun wirklich nicht viel falsch machen. Das Gemüse war schön bunt, auch wenn es sicher tiefgekühlt war – es ist ja eben auch noch kein Sommer. Und Kartoffeln sind einfach und gut. Aber etwas mehr Soße hätte mal wieder auf dem Teller sein können, leider ein typischen Mensaproblem, daran wird immer etwas gespart.

Fazit:

Studenten nerven manchmal schon extrem, vor allem, wenn sie so doof im Weg rumsitzen. Aber ich lass mir von denen mein Essen nicht verderben. Und als Abschluss gab es heute noch eine Dose von einem neuen Energy-Drink, der vor der Mensa verteilt wurde. Das gleicht das dann insgesamt wieder aus. Alles ist gut, und ich freu mich auf Montag. Da wurde mir angekündigt, dass wir mit Verstärkung in die Mensa gehen und ich dafür auch Kommentare bekomme. Mal schauen, ob sie sich auch dran halten. 🙂

Zutaten: , ,