Gerichte mit Currywurst

Das letzte Mal!
'Mensabloggerin') echo 'Gastbeitrag von ' . get_the_author() . '
'; ?>Montag, 11. Oktober 2010

Nein, nicht mein letzter Eintrag im Blog, aber es ist trotzdem ein letztes Mal für mich: Das letzte Mal fängt heute für mich ein neues Semester an. Ich hoffe, dass ich mein Staatsexamen im Frühjahr bestehe und dann ins Referendariat gehen kann. 🙂 Zur Feier des Tages gab es heute bei mir mal einen Nachtisch 😉

Riesencurrywurst mit Pommes und Cappucchino-Creme: 2,80 €

Da kann man ja heute nochmal die Currywurst mit der aus meinem letzten Gastbeitrag vergleichen: Ein bisschen anders sieht der Teller aus, aber ansonsten doch recht ähnlich, oder?

Beurteilung:

Die Currywurst war wieder mal sehr lecker, die Pommes auch schön knusprig, eine gute Portion Soße war es auch. Aber das Highlight war für mich heute das Dessert: Die Cappucchino-Creme war wirklich toll. Schön luftig, ordentlicher Kaffee-Geschmack und nicht zu süß. Dazu zwei leckere Mokka-Bohnen oben drauf: Klasse!

Fazit:

Auch wenn das Ende des Studiums noch ein paar Monate hin ist, eines werde ich zumindest vermissen: Leckeres Mensaessen. Auf das Referendariat aber freue ich mich schon sehr – wenn nur die Prüfungen schon vorbei wären 😉

1
Auch andere Mensen haben leckeres Essen
'Mensabloggerin') echo 'Gastbeitrag von ' . get_the_author() . '
'; ?>Donnerstag, 23. September 2010

Heute gibt es mal wieder einen Gastbeitrag von mir. Und dies ist gleichzeitig auch eine Premiere auf dem Mensablog: Ein Gastbeitrag von einer anderen Mensa.

Heute fand der 18. Niedersächsische Tag der Politischen Bildung in der Universität Hannover statt. In der Mittagspause nahm ich natürlich die Möglichkeit in Anspruch in der Mensa der Universität Hannover zu speisen (Mensa: Contine – es gibt ja auch mehrere).

Vorweg: Es gab keinen Ost-West-Konflikt. Die Systeme waren sich sogar sehr ähnlich: Tabletts, mehrere Gerichte zur Auswahl – sogar ein schneller Teller. Ein deutlicher Unterschied war jedoch der relativ günstige Preis, da die Portionen meiner subjektiven Einschätzungen nach, viel größer waren. Zudem hatten die Teller keine „Standardform“, sondern unterschieden sich in Länge, Breite und Tiefe erheblich (siehe Bild):

Currywurst mit Pommes aus der Hannoveraner Mensa Contine: 3,00 € (Gast)

Bewertung:
Super lecker und super viel. Ich hatte ordentlich Hunger nach den hitzigen Diskussionen der Tagung und da war Currywurst Pommes mit leckerer Soße genau das richtige. Pommes waren warm, ebsenso die Wurst. Die Soße war wirklich sehr lecker: Daumen hoch.

Fazit:
Wenn ich mal wieder in der Universität Hannover bin, werde ich sicherlich auch erneut in die Mensa gehen. Also wie der Titel schon sagt: Auch andere Mensen haben leckeres Essen.

0
Zutaten: ,
Kategorien: Fleisch, Gastmensen, Kartoffeln
Trost-Wurst
'Mensabloggerin') echo 'Gastbeitrag von ' . get_the_author() . '
'; ?>Donnerstag, 6. Mai 2010

Heute brauchte ich dringend etwas, was mich über dieses extrem grässliche Wetter hinwegtröstet: Dauerregen und echtes Novemberwetter. Grauenhaft!

Riesen-Currywurst mit Bratkartoffeln und einem Apfel: 2,30 €

Und bevor ich heute an die  Bewertung meines Essens gehe, soll ich von meinem Mitarbeiter, also meinem Schatz, der immer für mich die Fotos macht, etwas berichten: Die Cafeteria Karl-Heine-Straße ist finster wie ein Affenarsch! Deswegen sind die Fotos so dunkel und unscharf, nicht mangels fotografischen Talents 😉

Beurteilung:

Die Currywurst heute war, wie oben beschrieben, echt bitter nötig. Das Wetter war voll schrecklich, und da hilft das schon. Die Wurst war sehr lecker, wie eh und je. Und ausnahmsweise gab es mal Bratkartoffeln statt der üblichen Pommes – auch gut! Sie waren zwar nicht knusprig, aber geschmeckt haben sie trotzdem. Und der Apfel als frischer Abschluss hat gut dazu gepasst. Also wiedermal: Super 🙂

Fazit:

Das Foto ist vielleicht auf Grund der mangelnden Beleuchtung in der Cafeteria etwas unscharf, dafür was das Essen wieder umso besser. Und zumindest ein kleines bisschen hat die Wurst meine Stimmung angehoben. Püh, du doofes Regenwetter. 😀

0
Currywurst XXL
'Mensabloggerin') echo 'Gastbeitrag von ' . get_the_author() . '
'; ?>Donnerstag, 12. November 2009

Regelmäßig gibt es auch Riesencurrywurst mit Pommes. Darauf freue ich mich jedesmal, wenn ich das im Speiseplan lese, denn ich mag Currywurst sehr gern!

Riesencurrywurst mit Pommes: 2,20 €

Riesencurrywurst mit Pommes: 2,20 €

Dieses Essen ist auch eines derjenigen, die ich fast immer esse, wenn sie angeboten werden. So sehr mag ich das! Allerdings bin ich mir nicht ganz sicher, ob die Wurst schon immer 2,20 € gekostet hat. Ich fand das heute jedenfalls ziemlich teuer und hab daher mal auf Salat oder Dessert verzichtet.

Beurteilung:

Die Wurst war wie immer lecker, die Pommes genau richtig: Außen knackig, aber innen noch richtig schön kartoffelig weich. Und die Currysoße war natürlich ebenfalls sehr lecker!

Fazit:

Trotz des Preises musste ich die Wurst kaufen. Und ich wurde absolut nicht enttäuscht. Also fällt mein Fazit wieder positiv aus. Die Mensa hat es echt leicht, mich zufrieden zu stellen!

0